Reiserecht: Vorläufige Flugzeiten rechtens

veröffentlicht am 17 Sep 2014

Nach der Entscheidung des BGH vom 10.12.2013 – X ZR 24/13 gehört die Luftbeförderung bei einer Flugreise zu den vom Reiseveranstalter zu erbringenden Hauptleistungen,

Fluggesellschaften müssen zukünftig den gesamten Flugpreis zurückerstatten – inklusive Steuern und Gebühren – wenn der Fluggast de Flug storniert. Das Landgericht Frankfurt am Main hat entschieden, dass eine Airline den kompletten Flugpreis zurückzahlen muss, wenn ein Passagier den Flug von sich aus storniert (Az.: 2-24 S 152/13). Bisher weigerten sich Airlines meist, in einem solchen […]

Der unter anderem für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat über die wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit des automatisierten Abrufs von Daten von einer Internetseite, um sie auf einer anderen Internetseite anzuzeigen (sogenanntes “Screen Scraping”), entschieden.

Schlichtung beim Fliegen

veröffentlicht am 04 Nov 2013

Am 4.11.2013 wurde das Gesetz zur Schlichtung im Luftverkehr verabschiedet.

BGH – Schadensersatz für Verspätung

veröffentlicht am 18 Sep 2013

Der für das Reise- und Personenbeförderungsrecht zuständige X. Zivilsenat hat über Ausgleichsansprüche von Flugreisenden wegen einer Flugverspätung entschieden.

Fragen? Wir beraten Sie gerne!

  • Unsere juristischen Schwerpunkte sind Erbrecht, Immobilienvertragsrecht, Gesellschaftsrecht, Firmengründungen, Steuerrecht und Familienrecht.
  • Multilingual: In unserer Kanzlei wird spanisch, katalanisch, deutsch und englisch gesprochen.
  • Sie erreichen uns unter +34 663302164 oder unter office@mj2007.eu oder in Familiensachen Frau RAin Scheuten-Brodbeck unter +49210285870 oder info@anger-advocaten.de